ABWASSEREINIGUNG FALKENSTEIN
- eine gemeinsame Regionale Lösung

  • Home
  • Abwasserreinigung

Abwasserreinigung

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Tellus elementum sagittis vitae et leo duis. Rutrum quisque non tellus orci. Vel eros donec ac odio tempor orci dapibus ultrices. Convallis aenean et tortor at. Diam maecenas sed enim ut sem viverra. Sit amet cursus sit amet. Amet volutpat consequat mauris nunc. Tristique sollicitudin nibh sit amet commodo. Ac felis donec et odio. Sit amet risus nullam eget felis eget. Posuere sollicitudin aliquam ultrices sagittis orci a scelerisque. Amet mattis vulputate enim nulla. Mauris a diam maecenas sed enim. Lectus proin nibh nisl condimentum id venenatis a condimentum vitae. Viverra justo nec ultrices dui sapien eget mi. Eget duis at tellus at urna condimentum mattis. At erat pellentesque adipiscing commodo elit.

Zulauf

Fassungsvermögen RFB = 600 m3 (Ansicht Richtung RFB)

Die ARA - Falkensteinkann über das Kanalnetz bis zu 420 l/s aufnehmen und reinigen. Am Zulauf ist ein Regenfangbecken ( RFB ) nachgeschaltet, das bei grossem Wasseranfall, wie bei einem Land- oder Gewitterregen gefüllt wird. Mittels einer Entleerungspumpe wird das RFB nach Abklingen der Niederschläge in den Zufluss der ARA gepumpt.

Regenklärbecken

Fassungsvermögen je RKB = 600 m3

Reicht das Regenfangbecken nicht aus um die anfallende Wassermenge aufzufangen, wird das wasser über eine Überfallkante zum Hebewerk geleitet. Mittels Schneckenpumpe wird das Wasser in die Regenklärbecken befördert. Über einen Siebrechen wird das Regenwasser grob gereinigt, und in den Vorfluter geleitet.

Hebewerk

Fassungsvermögen je RKB = 600 m3
Länge der Schneckenpumpen:         19m  
Schneckenpumpe  1 - 3:                  H = 8.4 m       257 l/s
Schneckenpumpe  4:                       H = 6.2 m     1516 l/s
Durchschnittliche Jahresmenge:          5'200'000 m3   

Das Hebewerk der ARA - Falkenstein besteht aus vier Schneckenpumpen. Drei Pumpen sind dazu da, um das Wasser vom Einlauf der Kläranlage auf ein höheres Niveau zu befördern. Die vierte Pumpe wird gebraucht um die Regenklärbecken zu füllen.

abwasserreinigung

Zulauf ARA

Fassungsvermögen RFB = 600 m3 (Ansicht Richtung RFB)

Die ARA - Falkensteinkann über das Kanalnetz bis zu 420 l/s aufnehmen und reinigen. Am Zulauf ist ein Regenfangbecken ( RFB ) nachgeschaltet, das bei grossem Wasseranfall, wie bei einem Land- oder Gewitterregen gefüllt wird. Mittels einer Entleerungspumpe wird das RFB nach Abklingen der Niederschläge in den Zufluss der ARA gepumpt.

Zulauf ARA

Fassungsvermögen RFB = 600 m3 (Zulauf mit RFB)

Die ARA - Falkensteinkann über das Kanalnetz bis zu 420 l/s aufnehmen und reinigen. Am Zulauf ist ein Regenfangbecken ( RFB ) nachgeschaltet, das bei grossem Wasseranfall, wie bei einem Land- oder Gewitterregen gefüllt wird. Mittels einer Entleerungspumpe wird das RFB nach Abklingen der Niederschläge in den Zufluss der ARA gepumpt.

Regenklärbecken

Fassungsvermögen je RKB = 600 m3

Reicht das Regenfangbecken nicht aus um die anfallende Wassermenge aufzufangen, wird das wasser über eine Überfallkante zum Hebewerk geleitet. Mittels Schneckenpumpe wird das Wasser in die Regenklärbecken befördert. Über einen Siebrechen wird das Regenwasser grob gereinigt, und in den Vorfluter geleitet.

Hebewerk

Fassungsvermögen je RKB = 600 m3

Länge der Schneckenpumpen:         19m  
Schneckenpumpe  1 - 3:                  H = 8.4 m       257 l/s
Schneckenpumpe  4:                       H = 6.2 m     1516 l/s
Durchschnittliche Jahresmenge:          5'200'000 m3   

Das Hebewerk der ARA - Falkenstein besteht aus vier Schneckenpumpen. Drei Pumpen sind dazu da, um das Wasser vom Einlauf der Kläranlage auf ein höheres Niveau zu befördern. Die vierte Pumpe wird gebraucht um die Regenklärbecken zu füllen.

  • Zulauf ARA

    Fassungsvermögen RFB = 600 m3 (Ansicht Richtung RFB)

    Die ARA - Falkensteinkann über das Kanalnetz bis zu 420 l/s aufnehmen und reinigen. Am Zulauf ist ein Regenfangbecken ( RFB ) nachgeschaltet, das bei grossem Wasseranfall, wie bei einem Land- oder Gewitterregen gefüllt wird. Mittels einer Entleerungspumpe wird das RFB nach Abklingen der Niederschläge in den Zufluss der ARA gepumpt.

  • Zulauf ARA

    Fassungsvermögen RFB = 600 m3 (Zulauf mit RFB)

    Die ARA - Falkensteinkann über das Kanalnetz bis zu 420 l/s aufnehmen und reinigen. Am Zulauf ist ein Regenfangbecken ( RFB ) nachgeschaltet, das bei grossem Wasseranfall, wie bei einem Land- oder Gewitterregen gefüllt wird. Mittels einer Entleerungspumpe wird das RFB nach Abklingen der Niederschläge in den Zufluss der ARA gepumpt.

  • Regenklärbecken

    Fassungsvermögen je RKB = 600 m3

    Reicht das Regenfangbecken nicht aus um die anfallende Wassermenge aufzufangen, wird das wasser über eine Überfallkante zum Hebewerk geleitet. Mittels Schneckenpumpe wird das Wasser in die Regenklärbecken befördert. Über einen Siebrechen wird das Regenwasser grob gereinigt, und in den Vorfluter geleitet.

  • Hebewerk

    Fassungsvermögen je RKB = 600 m3

    Länge der Schneckenpumpen:         19m  
    Schneckenpumpe  1 - 3:                  H = 8.4 m       257 l/s
    Schneckenpumpe  4:                       H = 6.2 m     1516 l/s
    Durchschnittliche Jahresmenge:          5'200'000 m3   

    Das Hebewerk der ARA - Falkenstein besteht aus vier Schneckenpumpen. Drei Pumpen sind dazu da, um das Wasser vom Einlauf der Kläranlage auf ein höheres Niveau zu befördern. Die vierte Pumpe wird gebraucht um die Regenklärbecken zu füllen.

Klicken Sie mit der Maus auf die Pluspunkte um mehr Informationen zu erhalten.